assouline

P/14708

Book Hamptons Private

Die "Hamptons" sind ein Synonym für Luxus. Allein die Erwähnung des Namens beschwört Bilder von Soireen am Pool, grandiosen Anwesen am Wasser und endlosen Tagen am Strand, an denen man sich mit der Oberschicht trifft. Doch bevor diese berühmte Halbinsel zum Sommerdomizil der Glitzerwelt wurde, boten die vierzig Meilen wellenförmiger Sanddünen die perfekte Landschaft für englische Siedler. Als die New Yorker High Society von den charmanten Weilern und der salzigen Luft Wind bekam, machten ihre Mitglieder - von den Fords bis zu den Vanderbilts - die Hamptons bald zu einer Sommeroase. Dann kamen die Kreativen, die die Einsamkeit suchten, einen Ort zum Schreiben und Skizzieren, weit weg von der städtischen Kakophonie. John Steinbeck in Sag Harbor. Jackson Pollock in den Springs. Und Andy Warhol in Montauk. Heute leben Jay-Z und Beyoncé, Calvin Klein, Madonna, Alec Baldwin und Martha Stewart alle in den Hamptons. Sie kommen zwar aus unterschiedlichen Bereichen, aber in einer Sache sind sich alle Hamptonites, ob ehrenamtlich oder offiziell, einig. Der Ort hat eine einzigartige Anziehungskraft - eine, die sich den Wünschen des nächsten saisonalen Gastes oder des Bewohners auf Lebenszeit anpasst.


Details:
316 Seiten
über 200 Illustrationen
Englische Sprache
erschienen im April 2021
Grösse: 33.5 x 25 x 3.4 cm
ISBN: 978-1-61428-987-6

Suchen