Trudon

P/14498

Duftkerze Alabaster - Abd el Kader

Kader
Ernesto
Atria
Vesta
Hemera

Trudon stellt eine neue Serie mit weiß leuchtenden Eigenschaften vor: Die Alabaster.

Der zarte Alabaster ersetzt nicht nur das traditionelle grüne Glas, sondern schafft ein skulpturales Objekt mit einem passenden Deckel.

Der seit der Antike von Griechen, Ägyptern und Römern gepriesene Alabaster ist ein weicher Stein: Sein milchiger Aspekt filtert das Licht ideal. Unzählige Artefakte, Objekte und Skulpturen, die aus Alabaster gemeißelt wurden, befinden sich in Museen auf der ganzen Welt. Sie alle symbolisieren Eleganz, Feinheit und makelloses Weiß. Im antiken Griechenland war Alabaster auch namensgebend für eine Vase ohne Henkel, die Parfüm enthielt.

Die neuen, in Spanien aus einem einzigen Block gefertigten Gefäße und die dazugehörigen Aufsätze sind einzigartig: Die auf der Oberfläche verlaufenden Adern des Alabasters sind ihrem Wesen nach einzigartig. Ein minimalistisches und ästhetisches Etikett aus Goldmetall erinnert an die Geschichte der Manufaktur.

Der durchscheinende Alabaster wird von der Flamme der Kerze verherrlicht und empfängt einen Lichtschein: Mit den weißen Mineralaufsätzen verwandelt sich die Kerzenserie Alabaster in ein einzigartiges Wohnaccessoire.

Kopfnoten: Schwarze-Johannisbeere-Knospen, Zitrone, Gewürznelke, Ingwer, Minze, Apfel
Herznoten: Jasmin
Basisnoten: Vanille

Masse: Ø 9cm x H 10,5cm
Gewicht: 270g
Brenndauer: 55 bis 60 Stunden
Herkunft: Frankreich

Dekoration ist nicht mitenthalten.

Suchen