slim aarons

10499

Book Slim Aarons Style

Slim Aarons hat, zumindest nach seinen eigenen Angaben, keine Mode fotografiert: "Ich habe keine Mode gemacht. Ich habe die Menschen in ihren Kleidern fotografiert, die zur Mode wurden." Doch trotz seiner Behauptung ist Aarons' Werk untrennbar mit der Mode verbunden. Aarons' unglaublich einflussreiche Fotografien der High Society und von Prominenten, die eindeutig sie selbst sind, sind auch heute noch eine Inspirationsquelle für moderne Stilikonen.

Slim Aarons: Style zeigt die Fotografien, die die Koryphäen der Modewelt sowohl festgehalten als auch beeinflusst haben. Dieser Band zeigt frühe Schwarz-Weiß-Modefotografien sowie Porträts der modischen Elite - wie Jacqueline de Ribes, C.Z. Guest, Nan Kempner und Marisa Berenson - und der Modeschöpfer, wie Oscar de la Renta, Emilio Pucci, Mary McFadden und Lilly Pulitzer. Mit einigen noch nie gezeigten Bildern und ausführlichen Bildunterschriften, die von Modehistorikern verfasst wurden, ist Slim Aarons: Style ist eine Sammlung der stilvollsten Arbeiten des Fotografen.

Details:
240 Seiten
über 275 Illustrationen
Englische Sprache
erschienen im September 2019
ISBN: 978-1-4197-4617-8

Suchen