• FREE SHIPPING SWITZERLAND FROM CHF 100

• RETURNS WITHIN 10 DAYS

• TOP CUSTOMER SERVICE

Abrams & Chronicle Books

20749

Buch Slim Aarons - La Dolce Vita

Book Slim Aarons Style
Book Slim Aarons Women
Book Poolside with Slim Aarons
La Dolce Vita
Dieser aufwändige vierte Band der Slim-Aarons-Sammlung von Abrams zeigt die jahrzehntelange Liebesbeziehung des Fotografen zu Italien. Von atemberaubenden Luftaufnahmen der sizilianischen Landschaft bis hin zu intimen Porträts von Berühmtheiten und der High Society, die in prächtigen Villen aufgenommen wurden - Slim Aarons: La Dolce Vita die Essenz des "guten Lebens" ein. Slim Aarons besuchte Italien zum ersten Mal als Kriegsfotograf während des Zweiten Weltkriegs und zog später nach Rom, um für das Life Magazine zu fotografieren. Doch auch nach seinem Umzug nach New York kehrte er für den Rest seines Lebens fast jedes Jahr nach Italien zurück. Die hier versammelten Bilder dokumentieren die Aristokratie, die kulturelle Elite und die schönen Menschen wie Marcello Mastroianni, Ursula Andress, Joan Fontaine und Tyrone Power, die in den letzten 50 Jahren an den märchenhaftesten Orten Italiens la dolce vita lebten. Die Einleitung von Christopher Sweet erzählt Geschichten aus Aarons' Jahren in Italien und bietet neue Einblicke in sein Leben und seine Karriere.
Lob für Slim Aarons: La Dolce Vita: "Nostalgie-getränkte Bilder." -Harper's Bazaar "Üppige Bilder." -Publishers Weekly: "Das ist die nächstbeste Sache zu einer Zeitreise. -DuJour Magazin

Englischer Originaltext:
This lavish fourth volume in Abrams’ Slim Aarons collection revels in this photographer’s decades-long love affair with Italy. From breathtaking aerials of the Sicilian countryside to intimate portraits of celebrities and high society taken in magnificent villas, Slim Aarons: La Dolce Vita captures the essence of “the good life.” Slim Aarons first visited Italy as a combat photographer during World War II and later moved to Rome to shoot for Life magazine, yet even after relocating to New York, he would return to Italy almost every year for the rest of his life. The images collected here document the aristocracy, cultural elite, and beautiful people, such as Marcello Mastroianni, Ursula Andress, Joan Fontaine, and Tyrone Power, who lived la dolce vita in Italy’s most fabulous places during the last 50 years. The introduction by Christopher Sweet shares stories from Aarons’s years in Italy and new insights about his life and career.
Praise for Slim Aarons: La Dolce Vita: “Nostalgia-soaked images.” —Harper’s Bazaar “Sumptuous images.” —Publishers Weekly “It’s the next best thing to time travel.” —DuJour magazine

Details: 240 Seiten
31.6 x 26.8 cm x H 3.2 cm
über 275 Illustrationen
Sprache: Englisch
Erschienen im November 2012
ISBN: 978-1-4197-0060-6

Search